Donnerstag, 23. März 2017

Was darf es heute sein?

Bei uns gibt es als ersten Teil der Morgenfütterung immer ein kleines Stückchen Apfel und Karotte. Nach dem Morgenfreilauf gibt es dann die Gurke. Die Gurke wird immer (oder fast immer) gleich gern gefressen, aber bei Karotte und Apfel gibt es große Schwankungen in der Beliebtheit. ;-)

Samstag, 18. März 2017

Gurken schälen

Hailey war, als sie bei uns eingezogen ist, kein wahnsinniger Fan von Gurke, obwohl sie sie schon aus ihrer Zeit bei der Züchterin kannte.
In der Zwischenzeit hat sich das geändert, aber sie hat dabei eine lustige Angewohnheit. ;-)

Montag, 13. März 2017

Quinny und der Stein

Als ich letztes Jahr das Gehege umgestaltet habe, ist das zum Teil deshalb passiert, um eine Mögichkeit zu schaffen, dass Cassy leichter auf die Ebenen gelangen und damit leichter in den zweiten Gehegeteil wechseln und in den Freilaufbereich kommen kann. Seit damals gibt es in jedem Gehegeteil eine Steinstufe. Cassy hat in Blitzesschnelle gelernt, wie man die Stufe nutzt, um besser springen zu können, und Hailey hat es sich in ihrer Kleinschweinchenzeit von Cassy abgeschaut. Die anderen benutzen die Steinstufe nicht - oder ich sollte sagen, sie haben sie bis vor kurzem nicht benutzt.

Mittwoch, 8. März 2017

Haileys ¨Parkplatz¨

Hailey hat in der ganz ersten Zeit bei uns eine Liegestelle für sich entdeckt, die kein anderes Schweinchen vor ihr genutzt hat: zwischen einem der Beine der langen Ebene und der hinteren Wand. Da hat am Anfang ein großer Teil ihres Körpers ganz leicht dazwischengepasst.

Freitag, 3. März 2017

Mein Paprikakern-Trauma

Meine Schweinchen fressen Paprika wirklich gerne, egal ob es sich um Spitzpaprika handelt oder um die größeren, die man auch als Tricolore erhält. Ich füttere Paprika auch gerne, weil er gesund und gut verträglich ist. Aber eines mag ich am Paprika gar nicht - die Kerne!

Sonntag, 26. Februar 2017

Das rabenschwarze Seelchen

Ich bin bei der Paprika-Fütterung immer dabei. Bei meiner Fünfergruppe deshalb, weil Toffee den Paprika in Streifchen geschnitten gefüttert bekommt und ich auch bei Quinny und Cassy ein Auge darauf habe, wie gut sie fressen können.
Und bei Nicky und Chelsea, weil Nicky dazu neigt, Chelsea alles wegzufressen.